Corona-Stufenplan: Kreisweite Inzidenzwerte berücksichtigen (GEW – SH)

 

Kreisweite Inzidenzwerte berücksichtigen

Die Notgruppen in Kindertagesstätten und Schulen werden voller. In den Abschlussklassen läuft beim Infektionsschutz nicht alles rund. Die GEW macht sich daher nach wie vor große Sorgen um die Gesundheit der Beschäftigten in Kitas und Schulen.

Hier der Link zu weiteren Informationen:

https://www.gew-sh.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/beim-stufenplan-an-kreisweiten-inzidenzwerten-orientieren/

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.