Bildungsforschung: Kein „taxifahrender Dr. Arbeitslos“ in Sicht ( GEW – Bund)

Warnungen vor einer Überakademisierung der Gesellschaft entbehren Studien zufolge jeder Grundlage. Das Problem sind nicht die Qualifizierten, sondern nach wie vor die vielen Menschen, die keinen Schul- und Ausbildungsabschluss erreichen.

 

Weitere Infos unter: https://www.gew.de/aktuelles/detailseite/neuigkeiten/kein-taxifahrender-dr-arbeitslos-in-sicht/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.