Arbeitszeit der Lehrkräfte / Stellungnahme der GEW – SH

Urteil zur Arbeitszeit von Lehrkräften wenig überraschend

Kiel – Zur heute veröffentlichten Entscheidung des Verwaltungsgerichts in Schleswig zur Arbeitszeit von Lehrkräften an Gymnasien sagte Astrid Henke, Landesvorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), am Mittwoch, 21.09.2016 in Kiel:

„Aus juristischer Sicht überrascht uns das negative Urteil nicht. Inhaltlich bleibt es aber dabei: Arbeitszeit und Arbeitsbelastung der Lehrkräfte in Schleswig-Holstein sind viel zu hoch…“  (Zitat: GEW – SH, Sept. `16 ).

Weitere Infos unter dem folgenden Link der GEW – SH:

https://www.gew-sh.de/themen/arbeitsbedingungen/arbeitszeit-muss-trotzdem-sinken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.